So funktioniert Mülltrennung heute
Die intelligente Mülltonnen-Hebeanlage


Wer umweltbewusst lebt, trennt seinen Abfall.


Die bunten Tonnen vor dem Haus oder in der Garage 
stören jedoch die Optik und rauben kostbaren Platz.

Also: Weg damit, in die Erde!

laengs-einbau

Versenken Sie Ihre Mülltonnen im Boden, einfach auf Knopfdruck!


Das spart Platz und erhält die Schönheit Ihres Hauses. Geruchsbelästigungen durch Rest- oder Biomüll gehören genauso der Vergangenheit an, wie das Anfrieren von feuchtem Abfall im Winter. Ungeziefer hat keine Chance mehr.

Widerrechtliche Fremdbefüllung, Vandalismus und Diebstahl werden wirksam verhindert. Regen und Sturm spielen keine Rolle mehr.

Ein patentiertes System, das sich seit vielen Jahren im Dauereinsatz bestens bewährt hat. Nutzen Sie die Vorteile der innovativen Technik auch für Ihre Immobilie.

Muelltonnen_kl

Bedienung der Mülltonnen-Hebeanlage:


Die Bedienung der Anlage ist kinderleicht. Sie erfolgt benutzerfreundlich über eine Funkfernsteuerung. Mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern sorgt der Handsender beim Bedienen der Drucktasten für das Auf und Ab der Mülltonnen – und das in nur je 8 Sekunden.

Optional ist ein Schlüsselschalter erhältlich, der an der Wand befestigt werden kann. Alternativ ist auch eine formschöne Standsäule aus Edelstahl erhältlich. Der Schlüsselschalter ist funkgesteuert, er benötigt also keine Kabelverbindung zur Hebeanlage. 

Durch die intelligente Steuerung lässt sich der Vorgang jederzeit stoppen, so dass die Mülltonnen in jeder beliebigen Höhe bequem befüllt werden können. Das macht diese Anlage besonders für Senioren und Menschen mit Behinderungen zur wichtigen Hilfe bei der Erledigung der täglichen Haushaltsarbeiten.
 

2

Technik der Mülltonnen-Hebeanlage:


Die Hubplattform der Hebeanlage kann zwei, drei oder vier Mülltonnen mit jeweils maximal 240 l Füllvolumen aufnehmen.

Die maximal zulässige Tragfähigkeit beträgt 300 kg.

Die Hub- und Senkzeit beträgt jeweils ca. 8 Sekunden.

Der Deckel aus rutschsicherem Aluminiumblech ist begehbar und kann bis maximal 130 kg belastet werden, die überfahrbare Variante bis 450 kg

Soll die Hebeanlage in einer Einfahrt eingebaut werden, so empfehlen wir den Längs-Einbau, so dass die Räder des PKW seitlich am Deckel der Anlage vorbeifahren.

Alternativ können Sie den Deckel auch in einer überfahrbaren Variante erhalten.

Der Antrieb erfolgt über eine Hubseilwinde mit einer Leistung von 1,1 kW bei 230 Volt.

Die solide Konstruktion, korrosionsgeschützte und witterungsbeständige Materialien garantieren dauerhaft einen sicheren Betrieb. Es handelt sich um ein patentiertes System – gefertigt in Deutschland von einem deutschen Fachbetrieb.
 

Beispiel1

Einbau der Mülltonnen-Hebeanlage:


Die Anlieferung der Mülltonnen-Hebeanlage erfolgt komplett montiert, als betriebsbereite Einheit. Vor Ort kann sie innerhalb kurzer Zeit fachgerecht eingebaut und installiert werden.

Üblicherweise beauftragt man mit dem Einbau der Mülltonnen-Hebeanlage einen Gartenbaubetrieb, der auch die Grube aushebt und dann die Hebeanlage mit dem Minibagger in die Grube senkt.

Um die Mülltonnen-Hebeanlage ins Erdreich einzubauen, wird eine Grube mit 120 cm Breite und 157 cm Tiefe ausgehoben. 

Die Länge der Grube richtet sich nach der Größe der Hebeanlage und beträgt 170 / 230 / 290 cm für 2 / 3 / 4 Tonnen-Anlagen.  

In diese Grube wird dann ein 10 cm dickes Sandbett eingefüllt und die Mülltonnen-Hebeanlage hineingesetzt. Dann wird sie exakt waagerecht ausgerichtet und der Arbeitsraum mit Sand angefüllt.

Zur Stromversorgung wird lediglich ein 230 Volt-Anschluss benötigt. Ein Erdkabel ist bereits an der Anlage befestigt.

Nach dem Anschluss ist die Mülltonnen-Hebeanlage sofort betriebsbereit.

Eine Abnahme durch den TÜV oder DEKRA ist nicht erforderlich.

Wenn Sie mehrere Mülltonnen-Hebeanlagen direkt nebeneinander einbauen möchten, empfehlen wir, einen Abstand von je 10 cm einzuhalten und den Zwischenraum mit Stampfbeton auszufüllen, um die Stabilität zu gewährleisten.

Einbauskizze

Wartung der Mülltonnen-Hebeanlage:


Die Anlage ist nahezu wartungsfrei. Es empfiehlt sich, die Seilzüge und Gelenke hin und wieder zu fetten. Eine turnusmäßige Prüfung durch TÜV der DEKRA o.ä. ist nicht erforderlich.
 

 

Lieferung:


Die versenkbare Mülltonnenanlage liefern wir Ihnen funktionsfähig, geprüft und komplett montiert, inklusive Handbuch, einer ausführlichen Einbau-, Betriebs- und Wartungsanleitung mit allen notwendigen technischen Daten.

Die Einbauanleitung können Sie auf Wunsch vorab bei uns anfordern.

Sie erhalten Ihre Mülltonnen-Hebeaanlage transportsicher verpackt auf einer Einwegpalette.

Einbauskizze

Umfang der Lieferung:

 

  • Tonnenanlage auf Einwegpalette
  • Funkfernbedienung mit Halterung
  • Prüfprotokoll
  • Handbuch
  • Erdkabel, anschlussbereit, Länge 10 m, auf Wunsch länger
     

Zahlen:

 

Stellplätze für bis zu 4 Mülltonnen mit maximal je 240 Liter Füllvolumen

2-Tonnen-Hebeanlage:
Länge: 160 cm, Breite: 112 cm, Höhe: 147 cm
Plattform-Maße: 135 x 72 cm
Gewicht: ca. 230 kg

3-Tonnen-Hebeanlage:
Länge: 220 cm, Breite: 112 cm, Höhe: 147 cm
Plattform-Maße: 195 x 72 cm
Gewicht: ca. 290 kg

4-Tonnen-Hebeanlage:
Länge: 280 cm, Breite: 112 cm, Höhe: 147 cm
Plattform-Maße: 255 x 72 cm
Gewicht: ca. 350 kg

Hebeanlage für einen 1100 Liter-Container:
Länge: 230 cm, Breite: 175 cm, Höhe: 190 cm
Plattform-Maße: 157 x 147 cm
 

 

Einbauskizze
  • maximale Tragkraft der Hebevorrichtung 300 kg(bzw. 500 kg für 1100-Liter-Container)
  • maximale Belastung des Deckels 130 kg (nicht mit PKW befahrbar!), befahrbare Ausführung auf Wunsch erhältlich
  • Antriebsleistung 1,1 kW / 230 Volt
  • Hub- und Senkzeit jeweils ca. 8 Sekunden
  • Befüllung in jeder Höhe möglich
     

Die clevere Lösung:

 

  • Einfache Handhabung
  • problemloser Einbau an einem Tag
  • Kinderleichte Bedienung
  • sekundenschneller Zugriff (8 Sek.)
  • Wirksamer Schutz vor Fremdbefüllung
  • Schutz vor Vandalismus
  • Schutz vor Regen und Sturm
     

Schluss mit:

 

  • Mülltonnen neben der Haustür, im Vorgarten oder in der Garage
  • Transport der Mülltonnen durch den Hausflur, über Rampen, Treppen oder aus dem Keller
  • Geruchsbelästigung durch Rest- oder Biomüll
  • Beeinträchtigung durch Ungeziefer
  • Anfrieren von feuchtem Abfall im Winter
  • Versperrten Gehwegen
     

Haben Sie Fragen?


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt:

 

Klaus Müller Immobilien GmbH
50170 Kerpen, Erftstr. 94
Tel.: 0 22 73 / 6 01 60 70
eMail: info(at)iso-massivhaus.de

 

4
7
8
9
10

Wir bauen Ihr ISO-Massivhaus:
Klaus Müller Immobilien GmbH, 50170 Kerpen
www.iso-massivhaus.de